Passiflora Mollissima, Bananenpassionsfrucht


Passiflora Mollissima, Bananenpassionsfrucht

Auf Lager

1,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Den Namen verdanken die Passionsblumen spanischen Missionare, die sie wegen der Form der Blüte, ihrer Staubgefäße und der Stempel an die Leidenswerkzeuge Christi erinnerten. Die Passiflora mollissima wächst hauptsächlich in den höher gelegenen Gebieten von Kolumbien und gilt dort als Nationalfrucht. Die bananenförmigen Früchte sind essbar und sehr schmackhaft. Die rosa Blüten sind wunderschön und sehr filigran. Kühle, regnerische Sommer und niedrige Nachttemperaturen liebt sie. Damit ist sie im Sommer ideal bei uns im Freiland aufgehoben. Im Winter dasselbe Klima ideal, also im kühlen/temperierten Wintergarten oder kühlen/temperierten Treppenhaus ist die Pflanze bestens aufgehoben. Man soll Sie bei 5- 10°C und hoher Luftfeuchte durch den Winter bringen. Obwohl die Pflanze niedrige Temperaturen liebt, verträgt sie keinen Frost.

5 frische Samen.

Tipps zur Aussaat und Aufzucht: Im Winter fühlt sie sich diese Passiflora bei 10°C wohl. Die Pflanze braucht ein Klettergerüst. Aussaat im Haus ganzjährig möglich. Samen über Nacht in raumwarmes Wasser legen, Samen säubern. Die Samen werden ca. 1 cm tief in feuchte keimfreie Anzuchterde gesteckt. Die Aussaat sollte hell und konstant feucht gehalten werden, bei einer Temperatur von ca. 20°C. Die Samen keimen besonders gut, wenn der Topf mit einer Glasscheibe abgedeckt wird. Dadurch entwickelt sich hohe Luftfeuchte, Glasscheibe zum lüften öfter mal für einige Minuten entfernen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Blumen+Exotensamen, Obst, Blumen