Prunkwinde, IPOMOEA, pink, purpurea

Auf Lager

1,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Die Prunkwinde ist eine Verwandte der Ackerwinde. Die hier angebotene Pflanze hat wunderschöne pinke Blüten, die sehr zahlreich gebildet werden. Standorttipp: Die Prunkwinde wünscht sich einen sonnigen, wind- und möglichst regengeschützten Platz. Die Trichterwinde braucht eine Rankhilfe. Das kann eine Pergola, ein Gerüst oder Geländer sein. Als Pflanzsubstrat ist ein neutraler, lockerer Gartenboden oder Einheitserde zu empfehlen. Pflegetipp: Während der Wachstumszeit braucht die Pflanze reichlich Wasser, sie darf niemals trocken werden. Die Trichterwinde ist nährstoffhungrig; Sie müssen sie deshalb ein- bis zweimal wöchentlich düngen. Vermehrung :Die Vermehrung erfolgt durch Samen ab April bei einer Bodenwärme von 20°C oder durch Teilung.

15 frische Samen.

Tipps zur Aussaat und Pflege: Standorttipp: Die Prunkwinde wünscht sich einen sonnigen, wind- und möglichst regengeschützten Platz. Die Trichterwinde braucht eine Rankhilfe. Das kann eine Pergola, ein Gerüst oder Geländer sein. Als Pflanzsubstrat ist ein neutraler, lockerer Gartenboden oder Einheitserde zu empfehlen. Pflegetipp: Während der Wachstumszeit braucht die Pflanze reichlich Wasser, sie darf niemals trocken werden. Die Trichterwinde ist nährstoffhungrig; Sie müssen sie deshalb ein- bis zweimal wöchentlich düngen. Vermehrung :Die Vermehrung erfolgt durch Samen ab April bei einer Bodenwärme von 20°C oder durch Teilung. Die Samen ab April im Haus in Schalen säen, ab Mai ins Freiland oder in Kübel verpflanzen.

Diese Kategorie durchsuchen: Blumen