Schnitt-Knoblauch, Gimchi, Gimjang, vitaminreich, aus Korea

Auf Lager

1,70

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Der koreanische Schnittknoblauch hat entgegen dem uns bekannten Schnittlauch keine runden „Röhrchen“ sondern es sind platte „Röhrchen“. Der Schnittknoblauch ist unheimlich reich an Vitamin C und schmeckt wie eine Mischung aus Schnittlauch und Knoblauch. Für alle Suppen, Salate, Fleischgerichte und die asiatische Küche bestens geeignet! Man sollte den Schnittknoblauch nicht mitkochen, sondern einfach das gegarte oder den Salat damit überstreuen. In Korea wird der Schnittknoblauch ähnlich wie bei uns das Sauerkraut mit Hilfe der Milchsäuregärung unter Zugabe von Chili als Hauptvitaminlieferant für die Wintermonate zubereitet. Diese Zubereitung wo unter anderem auch Chinakohl, Rettich und Gurken mit der Milchsäuregärung haltbar gemacht werden heissen Gimchi im Sommer oder die für den Winter hergestellten „Vitaminbomben“ Gimjang. Die Pflanze ist wie unser Schnittlauch winterfest und breitet sich jedes Jahr neu aus.

50 frische Samen.

Tipps zur Aussaat: Die Aussaat erfolgt ab April direkt ins Freiland. Bis zum Aufgang der Samen immer feucht halten. Liebt eine sinnige bis halbschattige Stelle, regelmäßig gießen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kräutersamen, Asiagemüse