Acnistus Australis blau, australischer Glockenstrauch


Acnistus Australis blau, australischer Glockenstrauch

Auf Lager

2,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Botanischer Name: Acnistus Australis, Familie: Solanaceae, Deutscher Name: australischer Glockenstrauch. Der Acnistus Australis ist ein laubabwerfender Strauch, dessen kleine Mini-Blüten an die Miniaturausgabe der Engelstrompeten erinnern. Die Hauptblüte ist im Frühsommer, gefolgt von weiteren Blütenschüben bis in den Herbst hinein. Die Pflanze wächst rasch und stellt an Pflege und Überwinterung geringe Ansprüche. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Im Sommer reichlich giessen und öfter mal düngen. Die Pflanze verträgt jeden Schnitt und lässt sich gut zum Hochstamm ziehen. Die Überwinterung sollte bei 5 – 15 °C erfolgen, mässig giessen und den Ballen nicht austrocknen lassen.

8 Korn frische Samen.

Tipps zur Aussaat und Pflege: Anzuchtanleitung Samen 2 Tage lang in warmem Wasser einweichen. Bei der weissen Datura ist das nicht nötig!! In durchlässiges Substrat (keimfreie Anzuchterde) etwa samendick tief einsetzen und den Topf mit einer Glasscheibe abdecken. Warm (20-24°C) und hell aufstellen, Bodenwärme ist besonders gut! Keimdauer 2-8 Wochen. Bei der gelb / Weiß gefüllten und dreifachgefüllten auch länger. Samen keimen ungleichmässig. Nicht zu feucht halten, sonst faulen die Samen. Weitere Kultur Sämlinge, wenn sie ihre zweiten Blätter entwickelt haben, vorsichtig vereinzeln und in tiefe Töpfe mit sandigem nährstoffreichem Substrat setzen. Halbschattiger bis sonniger Standort, immer leicht feucht halten! Die Pflanzen in große Töpfe setzen, sie wachsen in einer Saison auf ca. 2 – 2,5 m Höhe. Regelmässige Düngung fördert die Blütenbildung.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Datura, Blumen